Über uns

Das Feuerwehrmuseum Salzbergen ist eines von etwa 40 Feuerwehrmuseen in Deutschland, die sich in der "Arbeitsgemeinschaft Deutsche Feuerwehrmuseen" (@gfm) zusammen geschlossen haben. Als Hauptaufgabe sehen wir nicht nur das Sammeln von Exponaten, sondern wir wollen auch einen Beitrag zur aktuellen Brandvorsorge durch verständliche Aufklärung und aktive Beteiligung der Besucher, insbesondere der Kinder leisten. Wir verstehen uns deshalb auch als ein Museum zum Anfassen und Mitmachen. Träger der Sammlung ist der "Feuerwehrmuseumsverein Freiwillige Feuerwehr Salzbergen e.V. "
 

Auf über 800 Quadratmetern zeigen wir die Entwicklung des Feuerlöschwesens der letzten 300 Jahre. Zu sehen sind

 

Der Feuerwehrmuseumsverein Freiwillige Feuerwehr Salzbergen e. V. wurde am 27.03.1987 (10 Jahre nach Anschaffung der ersten Exponate anlässlich der 800 Jahrfeier der Gemeinde Salzbergen) gegründet. Die Vereinsmitglieder treffen sich jeden Mittwoch Abend zum Museumsabend. Dann wird geschraubt und restauriert, aber auch inventarisiert und gestaltet. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen!

 

Der Vorstand

1. Vorsitzender:

Thomas Kolmes
2. Vorsitzender: Ralf Trendel
Kassenführer: Jochen Berger
Schriftführer: Marcus Droste
Beisitzer: Hans-Werner Wietstock
  Christopher Föcker
  Oliver Puls
  Michael Kittel
  Rainer Polte

 

Kontakt:
Telefon: 05976/94393